Die Rache von Matt Cutts. Der Aprilscherz geht in die zweite Runde.

von Admin am April 2, 2007

Gestern ging es in den Blogs rum – jede Menge Aprilscherze im SEO Umfeld. Darunter ein Scherz von Matt Cutts zusammen mit dem Dark SEO Team. Es wurde angeblich der Blog von Matt Cutts gehackt. Auf der Startseite steht die Info und sogar ein Link zum “Dark SEO Team”. Heute ist bereits der 2. April und die “HACKED” Starseite zusammen mit dem Link steht immernoch. Aber Achtung: Matt Cutts hat zurückgeschlagen: darkseoteam.com defaced! ;)

Defaced by Matt ! I ownz you, Dark seo team !

Schreibe einen Kommentar

Comment Spam Protection by WP-SpamFree

Vorheriger Artikel: Die erste milliardenschwere Klage gegen Google/YouTube

Nächster Artikel: Wie konvertiert und was kostet eigentlich der Traffic von Digg.com?